Spektakulärer Unfall: Auto überschlägt sich 

Aying - Tückisches Glatteis in den Morgenstunden. Bei einem dadurch bedingten spektakulären Unfall flog am Freitag wohl ein Schutzengel mit.

Spektakulärer Unfall: Auto überschlägt sich 

Der 18- jährige Florian O. aus der Gemeinde Feldkirchen-Westerham war mit seinem Mitsubishi Colt an einer Kuppe ins Schleudern geraten und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem er dort gegen einen Baumstumpf geprallt war, überschlug sich der Kleinwagen und rutschte mit dem Dach gegen einen weiteren Stumpf, der die Windschutzscheibe aufriss und weit ins Fahrzeuginnere eindrang. Nur Zentimeter trennten das Gehölz vom Kopf des Fahrers. Das völlig deformierte Wrack kam schließlich auf der Seite zu liegen; Florian O. konnte sich selbst befreien.

Laut Auskunft der Rettungskräfte erlitt der Autofahrer lediglich ein Schleudertrauma und Schürfwunden und meinte selbst: "Mir fehlt nichts". Aufgrund des heftigen Unfallgeschehens kam der junge Mann dennoch zur Abklärung in ein Krankenhaus.

Der Aufprall war so heftig gewesen, dass das linke Vorderrad abgerissen wurde und sich Trümmerteile bis zu einer Höhe von drei Meter in den Bäumen fanden. Florians Eltern, die an die Unfallstelle geeilt waren, waren gleichsam erschüttert und dankbar, als sie das Szenario betrachtet hatten. "Da werden wir wohl eine Kerze stiften" meinte der sichtlich gerührte Vater. Um Einsatz waren die Feuerwehren Helfendorf (München) und Unterlaus (Rosenheim).

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare