Sprengbombe an der A9: Autobahn komplett gesperrt

+

Alllershausen - Eine Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg sorgte für Aufregung: Die A9 musste kurrzeitig komplett gesperrt werden.

Die Spezialisten rückten an der A9 bei Leonhardsbuch an: Bauarbeiter hatten bei Leitungsarbeiten eine Zwei-Kilo-Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Zur Sicherheit wurde die Autobahn gegen 13.45 Uhr in beiden Richtungen komplett gesperrt, das ganze Gebiet war von keiner Seite mehr zu erreichen. Der gefährliche Fund wurde schließlich noch vor Ort kontrolliert gesprengt. Nach nur 15 Minuten rollte der Verkehr wieder.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare