Tierrettung

Feuerwehr befreit Katze aus Baum

+
Da hängt die Katze in zehn Meter Höhe.

Da ging es nicht mehr vor – und nicht mehr zurück. Die Freiwillige Feuerwehr Starnberg wurde am Dienstagnachmittag zu einer Tierrettung in den Hubertusweg alarmiert.

Starnberg - Im Starnberger Hubertusweg war am Dienstagnachmittag eine Katze auf einem Baum in etwa zehn Metern Höhe in einer Astgabel so unglücklich hängen geblieben, dass sie sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte. Mit Hilfe der Drehleiter fuhren zwei Retter in die Höhe. Schon mit leichter Unterstützung konnte die Katze den Baum wieder runterkraxeln und flüchtete augenscheinlich unverletzt in den nahen Wald.

Auch interessant

Meistgelesen

Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - weitere Details bekannt
Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - weitere Details bekannt
Absolut kurios: Darum hängt dieses Auto seit Monaten am Bahndamm
Absolut kurios: Darum hängt dieses Auto seit Monaten am Bahndamm
Junger Mann aus Unterschleißheim wieder aufgetaucht
Junger Mann aus Unterschleißheim wieder aufgetaucht
Bürgermeister fährt mit BR durch Schneechaos - und macht etwas, das nicht sein dürfte
Bürgermeister fährt mit BR durch Schneechaos - und macht etwas, das nicht sein dürfte

Kommentare