Startbahn: Richter planen Ortstermin

München - Vor dem eigentlichen Prozess um den Bau der 3. Startbahn am Münchner Flughafen wollen sich die Richter ein Bild vor Ort machen.

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) plane im November und Dezember Augenscheinstermine, teilte eine VGH-Sprecherin gestern mit. Voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2013 ist dann die mündliche Verhandlung über Sofortvollzug und Rechtmäßigkeit des Planfeststellungsbeschlusses.

Zwar hatten die Münchner im Juni bei einem Bürgerentscheid den Bau der 3. Startbahn abgelehnt. Die Richter müssen aber dennoch über die zahlreichen Klagen von Gemeinden, Bund Naturschutz und Anliegern gegen das Milliardenprojekt entscheiden. Der Bürgerentscheid betraf lediglich das Abstimmungsverhalten der Landeshauptstadt in der Flughafengesellschaft.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare