Auf der Bundesstraße 304

Frau rast in Lkw: Schwer verletzt

+

Steinhöring – Schwere Verletzungen hat eine Frau am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Steinhöring erlitten.

Sie war gegen 15.30 Uhr mit ihrem Honda (Münchner Kennzeichen) von Ebersberg kommend in Richtung Steinhöring auf der Bundesstraße 304 unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kollidierte die Frau mit einem entgegenkommenden 7,5-Tonner. Sie erlitt nach Angaben des Ebersberger Feuerwehrkommandanten Ulrich Proske schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. Der Lkw-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Ihn brachte ein Sanka in die Ebersberger Kreisklinik. Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, ist unklar.

Frau rast in Lkw: Schwerverletzt in Steinhöring

Nachdem der Lkw das Auto erfasst hatte, geriet dieses ins Schleudern und wurde schließlich von der Leitplanke gestoppt. Am Unfallort m Einsatz waren neben dem BRK die Feuerwehren Ebersberg, Steinhöring und Oberndorf. Die Einsatzleitung lag bei den Kommandanten Ulrich Proske (Ebersberg) und Christian Herbst (Setinhöring). ac

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare