S6 bei Stockdorf

Gasflaschen lösen Polizeieinsatz aus: S-Bahnsteig über eine Stunde gesperrt

+
Panorama vom S-Bahnhof Stockdorf.

Der S-Bahnsteig in Stockdorf wird aktuell geräumt. Reisende in der S6 können dort nicht mehr aussteigen. Die Bundespolizei riegelt den Bereich großflächig ab. Ein Spezialkräfte rücken an.

Update, 16.15 Uhr: Die Gasflaschen konnten von Spezialkräften der Bundespolizei geborgen werden. Es bestand allerdings keine Gefahr. Beide 11-Kilo-Propangasflaschen waren leer. Sie werden beim Fundbüro der Deutschen Bahn abgegeben.

Der Einsatz der Bundespolizei ist damit abgeschlossen. Die S6 sollte demnach in Kürze wieder regulär in Stockdorf halten.

Update, 15.55 Uhr: Die S-Bahnen der Linie S 6 verkehren weiterhin ohne Halt in Stockdorf. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Planegg und Gauting ist laut Bahn eingerichtet. Reisende mit Fahrtziel Stockdorf können alternativ ab Gauting die Buslinie 968 nutzen.

Erstmeldung, 23. Dezember, 15.03 Uhr: Stockdorf - Aktuell ist der Bahnsteig an der Haltestelle Stockdorf (Gemeindebereich Gauting im Landkreis Starnberg) total gesperrt. Spezialkräfte der Bundespolizei rücken an. Offenbar wurden zwei herrenlose Gasflaschen entdeckt. Weitere Informationen folgen.

Alle News und Geschichten aus Gauting und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

30-Jähriger aus Klinik verschwunden - Aus der Bevölkerung kommt der entscheidende Hinweis
30-Jähriger aus Klinik verschwunden - Aus der Bevölkerung kommt der entscheidende Hinweis
Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Flughafen München: Airport reagiert auf Corona-Krise - drastischer Schritt für tausende Mitarbeiter
Flughafen München: Airport reagiert auf Corona-Krise - drastischer Schritt für tausende Mitarbeiter
„Wenn Sie tot sind“ - Notärztin am Flughafen München legt sich mit FDP-Spitzenpolitikerin an
„Wenn Sie tot sind“ - Notärztin am Flughafen München legt sich mit FDP-Spitzenpolitikerin an

Kommentare