Seit Mittwochnachmittag geht gar nichts mehr

Störung bei der Telekom: Tausende Haushalte im Münchner Umland betroffen

Ein beschädigtes Glasfaserkabel sorgt seit Mittwochnachmittag bei zahlreichen Telekom-Kunden für Frust. Internet und Internettelefonie sind komplett ausgefallen.

Landkreis – Ein beschädigtes Glasfaserkabel sorgt seit Mittwochnachmittag bei zahlreichen Telekom-Kunden für Frust. Internet und Internettelefonie sind komplett ausgefallen. Neben dem Landkreis Dachau sind auch die Kreise Mainburg und Freising betroffen. Die Telekom hat bereits die Störung lokalisiert und mit der Reparatur begonnen.

Ein Kabelende konnte schon freigelegt werden, aber für die Freilegung des zweiten Kabelendes muss zunächst noch eine weitere Grube zum Ablaufen der Bohrflüssigkeit gegraben werden. Ein Zeitpunkt für das Ende der Störung ist deshalb noch nicht absehbar. 

Lesen Sie auch: Stromausfall legt komplette Stadt lahm - dann hat Eisverkäufer geniale Idee

Lesen Sie auch: Massive Störung bei Internetanbieter - Kunden empört: „Wirklich dreist“

tb

Rubriklistenbild: © dpa / Rolf Vennenbernd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“

Kommentare