B 12: Rasender Kühlzug rammt Kranwagen

+
Nach dem Zusammenstoß zweier Lkw ist am Mittwoch die B 12 komplett gesperrt.

Hohenlinden - Einer in Schräglage auf der Wiese, der andere umgestürzt auf der B 12: Direkt an der Landkreisgrenze sind gestern Vormittag gegen 11 Uhr ein 40-Tonner-Kühlzug und ein Baustellenfahrzeug mit Kranaufbau kollidiert.

Die Fahrer hatten Glück: Beide wurden nur leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

„Nach den Spuren war der Kühlzug viel zu schnell unterwegs“, ärgerte sich Kreisbrandrat Gerhard Bullinger nach dem Einsatz. Der mit Müsli beladene Lkw aus dem Landkreis München war Richtung Hohenlinden unterwegs. Das blaue Baustellenfahrzeug aus dem Landkreis Altötting kam ihm in der unfallträchtigen Kurve zwischen Hohenlinden und Großhaager Forst entgegen. An dieser Stelle gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h und Überholverbot. Die Floriansjünger kennen diese Stelle von vielen Einsätzen. Auch Tote hat es hier schon geben.

B 12: Unfall bei Hohenlinden 

„Den Spuren nach zu urteilen“, berichtete Bullinger gestern weiter, „war der rasende Kühlzug schon ein gutes Stück auf die andere Fahrbahn gekommen“. „Der Altöttinger hat noch versucht auszuweichen“, so der Kreisbrandrat. Allerdings vergeblich. In Höhe der Fahrerkabinen haben sich die beiden Lkw touchiert. Der Fahrer des Kranwagens verlor die Kontrolle über seinen Laster. Am Ende kippte er um. Genauso erging es dem Kühlwagen. Er landete auf einer Wiese.

Die Feuerwehren Hohenlinden, Ebersberg, Maitenbeth und Mittbach leiteten den Verkehr zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbei. Wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten installierten die Rettungskräfte schließlich eine Umleitung über Albaching nach Maitenbeth.

Sabine Heine

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare