Streit mit Jugendlichen: Betrunkener (42) fällt in Gleise

Gauting - Das hätte schlimm enden können: Ein Betrunkener hat sich am Freitagabend am Bahnhof mit Jugendlichen gestritten. Plötzlich fiel er ins Gleisbett.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 10. Juni, gegen 22.30 Uhr. Der stark alkoholisierte Mann (42) geriet auf dem Bahnsteig des Bahnhofs Gauting mit einer Gruppe von Jugendlichen in Streit. Während dieses Streits fiel der Mann auf die Gleise. Der Betrunkene konnte durch zwei zu Hilfe kommende Männer aus den Gleisen gerettet werden.

Durch den Sturz zog der 42-Jährige sich leichte Verletzungen am linken Knie zu. Da zu diesem Zeitpunkt keine S-Bahn kam, passierte nichts Schlimmeres.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Gauting unter der Telefonnummer 089/8931330 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare