SuperMUC

Neuer Super-Rechner wird mit Warmwasser gekühlt

+
So sieht der SuperMUC aus

Garching - Am Freitag wurde im Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching Europas leistungsstärkster Computer in Betrieb genommen. Der SuperMUC wird mit Warmwasser gekühlt.

Jetzt spielt München auch in der Welt der Superrechner in der Champions-League! Am Freitag wurde im Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching Europas leistungsstärkster Computer in Betrieb genommen – ein perfektes „Geschenk“ zum 50. Geburtstag des LRZ.

Weltweit ist SuperMUC, wie der Rechner heißt, die Nummer 4. Nur zwei Rechner in den USA und einer in Japan sind leistungsstärker. Die 83 Millionen teure, von IBM gebaute Rechenmaschine steht ganz im Dienst der Wissenschaft. Im LRZ profitieren Physiker, Geowissenschaftler, Astronomen, Mathematiker und Mediziner von der 500 Quadratmeter großen und 100 Tonnen schweren Anlage. Hier die wichtigsten Fakten:

SuperMUC erbringt eine Rechenleistung von mehr als drei Petaflops – das sind drei Billiarden Rechenoperationen in einer Sekunde! Man stelle sich vor: Drei Milliarden Menschen, die in einer Sekunde (!) jeweils eine Million Berechnungen anstellen! SuperMUC ist damit so stark wie etwa 110 000 herkömmliche Computer.

Zum Anwendungsbereich gehören beispielsweise Simulationen von der Entstehung des Universums und von Klimaveränderungen auf der Erde, Modelle zu Bewegungen unter der Erdkruste und Vorhersagen von Naturkatastrophen. Der Rechner wird aber auch in der Verkehrstechnik, den Biowissenschaften und in der Medizin eingesetzt.

Genial ist das Kühlsystem des Rechners: Denn die 150 000 Rechenkerne von SuperMUC werden nicht mit Luft, sondern mit 40 Grad warmem Wasser gekühlt! Während bei anderen Großrechern rund 50 Prozent des Energiebedarfs auf die Kühlung entfallen, sind es bei SuperMUC so nur zwischen zehn und 20 Prozent. Einsparpotential: rund 850 000 Euro im Jahr.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare