Lkw kippt um: Langer Stau auf der A8

1 von 3
Lkw umgekiptt: Langer Stau auf der A8.
2 von 3
Lkw umgekiptt: Langer Stau auf der A8.
3 von 3
Lkw umgekiptt: Langer Stau auf der A8.

Taufkirchen - Zwei Unfälle auf der A8 bei Taufkirchen haben am Freitag in der Früh zu einem langen Stau im Berufsverkehr geführt.

Kurz vor 7 Uhr kam laut Polizei ein vollbeladener, ungarischer Sattelzug, auf der A 8 zwischen dem Autobahnkreuz München Süd und der Anschlussstelle Hofolding ins Schleudern und kippte samt Ladung um. Der Sattelzug blieb quer über alle Fahrstreifen liegen. 25 Tonnen Binderholz verteilten sich auf der gesamten Autobahn. Glücklicherweise wurde 40-jährige Fahrer aus Ungarn nur leicht verletzt.

Da alle vier Fahrstreifen blockiert waren konnte der Verkehr nur einspurig über den Seitenstreifen vorbeigeleitet werden. Dies führte zur Berufsverkehrszeit zu erheblichen Behinderungen. Während der Bergung des Sattelzugs und der Ladung musste die Autobahn teilweise komplett gesperrt werden. Weiträumige Umleitungen wurden von den Autobahnmeistereien Holzkirchen und Hohenbrunn eingerichtet. An der Unfallörtlichkeit waren neben der Polizei und der Autobahnmeisterei die Kräfte der Feuerwehren Taufkirchen, Brunnthal und München sowie das THW München mit über 20 Fahrzeugen im Einsatz.

Der entstandene Gesamtsachschaden liegt bei ca. 35.000 Euro.

Gegen 10.30 Uhr konnte die Unfallstelle wieder freigegeben werden.

Auch interessant

Meistgesehen

Kipplaster kippt: Fahrer verliert das Bewusstsein
Kipplaster kippt: Fahrer verliert das Bewusstsein
Brand im Mehrfamilienhaus: Feuerwehrmann verletzt
Brand im Mehrfamilienhaus: Feuerwehrmann verletzt
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder

Kommentare