Chaos-Fahrt in Taufkirchen

Betrunkener Fahrer demoliert drei Pkws

+
Das Auto des 22-Jährigen hat nur noch Schrottwert.

Taufkirchen - Ein betrunkener 22-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen mit seinem Fahrzeug drei parkende Autos demoliert. Es enstand ein erheblicher Sachschaden.

Ein betrunkener Autofahrer richtete am frühen Sonntagmorgen auf dem Lindenring in Taufkirchen ein regelrechtes Chaos an. Wie die Polizei mitteilt war der 22-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und kam von der Fahrbahn ab. Dabei demolierte er seinen eigenen Wagen sowie drei parkende Fahrzeuge.

Der Pkw-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt entschand ein Sachschaden von etwa 18.000 Euro.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion