Tragische Geiselnahme

Tödliches Familiendrama am Tegernsee: Mann (46) ersticht Mutter (25) seines Sohnes - Polizei erschießt ihn

Am Tegernsee in Bayern ereignete sich ein tödliches Familiendrama. Die Polizei erschoss einen Mann, der seine Lebensgefährtin zuvor als Geisel genommen und erstochen hat.

Unsere Redaktion vor Ort hat die Tatnacht rekonstruiert und wie es dazu kam.

Tegernsee - Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd bestätigte, soll sich am Dienstagabend in Tegernsee eine schreckliche Geiselnahme ereignet haben, die für die beiden Beteiligten tödlich endete.

Tödliche Geiselnahme in Tegernsee: Mann ersticht Frau und wird von Einsatzkräften erschossen

Den Angaben der Einsatzkräfte zufolge soll ein Mann seine Lebensgefährtin (25) und Mutter seines Sohnes als Geisel genommen und sie erstochen haben. Beamte hatten bei einem Notzugriff versucht, die Frau retten - dabei sei der Mann durch „polizeilichen Schusswaffengebrauch“ getötet worden.

Weitere Informationen erfahren Sie hier*. *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Maxi Hartberger/Tegernseer Stimme/dpa

Auch interessant

Kommentare