Bei Tempo 200: Reifen geplatzt - BMW überschlägt sich

Unterschleißheim - Ein BMW M5 raste am frühen Samstagmorgen mit weit über 200 Stundenkilometern über die A92 bei Unterschleißheim. Als ein Reifen platzte, kam es zu einem schweren Unfall.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Mann (39) aus dem Landkreis Dachau gegen 4 Uhr auf der A92 zwischen den Anschlussstellen Unter- und Oberschleißheim in Richtung München. Nach Zeugenaussagen soll er mit weit über 200 km/h unterwegs gewesen sein. Als plötzlich der linke Hinterreifen platzte, geriet der BMW ins Schleudern, krachte gegen die Mittelschutzplanke und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich der Wagen überschlug.

Reifen geplatzt: BMW überschlägt sich auf A92

Reifen geplatzt: BMW überschlägt sich auf A92

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Seine Beifahrerin kam mit leichten Verletzungen davon. Offenbar fuhr der BMW noch mit Winterreifen. Ob die Reifen im Zusammenhang mit der Unfallursache stehen, will die Polizei nun klären. Der Wagen wurde sichergestellt.

fro

Rubriklistenbild: © Sascha Weber/executv

Auch interessant

Meistgelesen

In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben

Kommentare