Lkw kommt von der Autobahn ab

Schwere Bergung eines Brummis

+
Der Lkw musste vom THW erst abgestützt und dann geborgen werden.

Noch nicht bekannt ist die Ursache eines Unfall in der Nacht auf der Donnerstag auf der A8, bei dem ein Lkw von der Fahrbahn abkommt. Das THW muss ihn mit schwerem Gerät bergen.

Kurz nach Mitternacht war am Donnerstag für das Dachauer THW die Nacht vorbei. Zu einem Lkw-Unfall auf der A8 am Adelzhausener Berg wurden es neben den Feuerwehren Odelzhausen und Wiedenzhausen alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Sattelzugs von der Fahrbahn ab, fuhr in den Ranken, blieb stecken und drohte umzukippen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der mit Holzware beladene Auflieger musste wegen seiner Schräglage gegen weiteres Kippen gesichert werden. Die Ladung, tonnenschwere Paletten, mussten abgeladen und die vollen Dieseltanks abgepumpt werden, ehe das Anschleppunternehmen mit der Bergung beginnen konnte.

Auch interessant

Meistgelesen

Großbrand in Icking: Ehemaliger Reitstall in Flammen - Feuerwehr findet zwei Leichen
Großbrand in Icking: Ehemaliger Reitstall in Flammen - Feuerwehr findet zwei Leichen
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander

Kommentare