1. tz
  2. München
  3. Region

Tödlicher Badeunfall: Mann bricht im Kirchsee zusammen - Wiederbelebungsversuche erfolglos

Erstellt:

Von: Andreas Steppan

Kommentare

Baden am Kirchsee Sachsenkam
Der Kirchsee bei Sachsenkam ist ein beliebtes Ziel für Badeausflügler. © Arndt Pröhl

Dramatische Szenen spielten sich am Mittwoch am Kirchsee (Gemeinde Sachsenkam) ab. Der Badeausflug eines 79-Jährigen endete mit einem tödlichen Vorfall.

Sachsenkam - Ein tödlicher Badeunfall ereignete sich am frühen Mittwochabend am Kirchsee. Wie die Tölzer Polizei meldet, stieg dort gegen 17.55 Uhr ein 79-Jähriger aus dem Landkreis München ins Wasser, wobei er nach Beobachtungen offenbar bereits leicht schwankte. Im See brach er dann leblos zusammen.

Tödlicher Badeunfall im Kirchsee: Passanten bringen Mann zurück ans Ufer

Aufmerksame Passanten brachten den Mann zurück ans Ufer. Weitere Badegäste sowie ein Ersthelfer der Wasserwacht begannen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Der Rettungsdienst brachte den 79-Jährigen umgehend ins Krankenhaus. Dort starb er.

„Der Grund für den Unglücksfall dürfte eine medizinischen Ursache aufgrund schwerwiegender Vorerkrankungen gewesen sein“, schreibt die Polizei.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus der Region rund um Bad Tölz finden Sie auf bei Merkur.de/Bad Tölz.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion