Gegen Bäume gerast

Tödlicher Unfall: Pizzabote (19) stirbt

+
Für den Pizzaboten kam jede Hilfe zu spät.

Erding - Tödlicher Unfall am ersten Weihnachtsfeiertag: Ein Pizzabote (19) aus Poing ist im Süden von Erding gegen mehrere Bäume gekracht und ums Leben gekommen.

Sein Wagen war gegen 18.30 Uhr mit hoher Wucht gegen einen Baum geprallt. Ermittlungen der Erdinger Polizei zufolge handelt es sich bei dem Unfallwagen um einen Pizza-Lieferdienst aus dem Nachbarlandkreis Ebersberg. Er war mit dem VW Polo auf der Staatsstraße 2082 von Niederneuching in Richtung Erding unterwegs. Auf Höhe des Weilers Weiherhäuser kam der Wagen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er dürfte mit hohem Tempo unterwegs gewesen sein.

Mehr zu diesem Unfall lesen Sie beim Erdinger Anzeiger.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion