25 Tonnen schwere Brücke für Riesen-Airbus

München - Bevor es steil in die Luft geht, geht’s erst mal steil in den Riesenflieger: Am Terminal 1 des Münchner Flughafens gibt eine neue Fluggastbrücke, an die der Airbus A 380 ab nächstem Jahr andocken wird.

Über diese Brücke können Passagiere des Oberdecks den Airbus, der einmal täglich in München landen wird, verlassen und betreten. Der Schwertransport war 14 Tage vom Werksgelände der Firma Thyssen im spanischen Oviedo nach München unterwegs. Die 25 Tonnen schwere Brücke wurde mit zwei Spezialkränen angehoben und vor dem Terminalgebäude verschraubt.

MM

Rubriklistenbild: © Flughafen

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare