Leser schickte dieses Foto

Erstaunliches Bild: Ist da ein Tornado in Germering?

+
Mark Wallies machte dieses Bild von seinem Balkon aus.

Germering - Ein erstaunliches Foto aus Germering lässt sogar die Wetterexperten grübeln: War das ein Tornado, der am 11. Juni über den Landkreis Fürstenfeldbruck zog?

Als Mark Wallies am Samstag, 11. Juni 2016, gegen halb neun Uhr abends auf seinem Balkon in Germering stand und ein vorbeiziehendes Gewitter beobachtete, traute er seinen Augen nicht: Am Himmel sah er etwas, das aussah, wie ein Tornado. Sofort zückte er seine Kamera,  fotografierte seine Entdeckung und sendete das Foto an unser Portal.

Windhosen - besser bekannt unter dem Begriff Tornados - wurden in unseren Breiten in letzter Zeit schon öfter gesichtet. Anfang Juni beobachtete einer unserer Leser eine Windhose im Ampertal. Und für den 16. Juni warnte der Deutsche Wetterdienst vor Tornados im Landkreis Freising. Doch war das, was Mark Wallies auf seinem Balkon beobachtet hat, wirklich ebenfalls ein Tornado?

Das "Fürstenfeldbrucker Tagblatt" hat bei der Wetterstation Unterschweinbach nachgefragt. Hier lesen Sie die Antwort.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kreuzotter beißt Kalb - die Folge ist ein zweistündiger Todeskampf
Kreuzotter beißt Kalb - die Folge ist ein zweistündiger Todeskampf
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.