Toter Musiker Antonio P.: So ist er gestorben

Krailling - Nachdem am Wochenende der Italiener Antonio P. tot auf der Straße in Krailling gefunden wurde, hatte die Polizei auf einen Unfall spekuliert. Nun wurde bekannt, woran der Musiker tatsächlich gestorben ist:

Passanten hatten am Sonntag, 6. November, gegen 1 Uhr, einen 69-jährigen Italiener leblos am Fahrbahnrand der Margaretenstraße gefunden. Die Verkehrspolizeiinspektion Verkehrsunfallaufnahme übernahm die Ermittlungen.

Gemäß des nun vorliegenden Obduktionsergebnisses ist der Mann an einem Herzinfarkt verstorben. Ein Verkehrsunfall, insbesondere eine Verkehrsunfallflucht, scheidet somit zweifelsfrei aus.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare