Dramatischer Vorfall im Hambacher Forst: Journalist aus großer Höhe abgestürzt

Dramatischer Vorfall im Hambacher Forst: Journalist aus großer Höhe abgestürzt

Die menschliche Seite der großen Pleite

Traurige Stewardess: Beim letzten Flug mit Air Berlin flossen Tränen

Bewegende Momente zum Abschied: Die Chef-Stewardess auf dem Flug von München nach Berlin kämpfte mit den Tränen.

Traurige Momente beim letzten Flug mit Air Berlin von München nach Berlin: Die Gäste an Bord der Maschine erlebten, wie die Chef-Stewardess bei ihrer Ansage in der Kabine mit den Tränen kämpfte.

Flughafen - Während vorher auf dem Rollfeld auf dem Münchner Flughafen das Ende der in Konkurs gegangenen Airline schon von wehmütigen Abschiedsworten begleitet war, wurde es auf dem Flug nach Berlin am Freitagabend noch einmal sehr emotional. „Sie waren so tolle Gäste in den letzten Wochen, das hat uns hier in der Kabine und im Cockpit immer gezeigt, dass wir alles richtig gemacht haben“, sagte die Flugbegleiterin unter anderem und bekam dafür Beifall.

Einen ausführlichen Report über die Erlebnisse und Abschiedsmomente in der Kabine auf dem letzten Air-Berlin-Flug von München nach Berlin finden Sie am Montag in der tz.

mm/tz

Air Berlin: Abschied für immer 

Auf dem Rollfeld in München wurde die letzte Air-Berlin-Maschine am Freitagabend lautstark verabschiedet.

Video: Glomex

Auch interessant

Meistgelesen

Großbrand im Kloster Rottenbuch: Fotos am Tag danach zeigen das Ausmaß der Zerstörung
Großbrand im Kloster Rottenbuch: Fotos am Tag danach zeigen das Ausmaß der Zerstörung
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Zugspitzbahn: Bergung wird vorbereitet - Unglück löst politischen Eklat aus
Zugspitzbahn: Bergung wird vorbereitet - Unglück löst politischen Eklat aus

Kommentare