Attacke mit Glasflasche

Angriff auf Polizei: Zwei Beamte verletzt

Fürstenfeldbruck - Zwei Brucker Polizisten sind am Freitag angegriffen und verletzt worden. Die Beamten waren gegen 17 Uhr zu einem Familienstreit in die Kirchstraße gerufen worden.

Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug die Aggression gegen die Beamten um. Ersten Meldungen zufolge sollen ein Mann und eine Frau die Beamten auf der Straße mit vermutlich mindestens einer Glasflasche attackiert haben. Dabei wurde ein Polizist am Kopf, sein Kollege am Arm verletzt.

Rettungssanitäter brachten die Brucker Beamten in die Kreisklinik, die sie nach ambulanter Versorgung aber in den Abendstunden wieder verlassen konnten. Das Angreifer-Pärchen wurde festgenommen. Die Brucker Kripo hat den Fall übernommen, die Vernehmungen dauerten bis in die Freitagnacht hinein.

ska

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare