Mann (24) schlägt Frau Bierflasche auf den Kopf

Erding - Mit erheblichen Schmerzen hat eine Erdingerin (25) für ihren Versuch gebüßt, einen verbalen Streit zu schlichten. Sie bekam von einem Mann eine Bierflasche auf den Kopf gehauen. 

Polizeiangaben zufolge war es in der Nacht auf Sonntag auf der Langen Zeile zu einem heftigen Disput mehrerer junger Leute gekommen. Die 25-Jährige ging dazwischen und bekam dafür von einem 24-Jährigen aus Vaterstetten eine Bierflasche auf den Kopf gehauen. Sie erlitt dabei eine Kopfplatzwunde.

Als ihr Freund (28) zu Hilfe eilte, kam es zu einem neuerlichen Handgemenge zwischen ihm und dem Angreifer. Letzterer ging aus der Schlägerei mit einem Nasenbeinbruch und einer Verletzung am Auge hervor. Beide Verletzte wurden vom Roten Kreuz ins Kreiskrankenhaus Erding gebracht.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt

Kommentare