Chlorgas-Unfall in Tiefgarage

1 von 3
 Der Hausmeister einer Firma in Heimstetten wollte am Montag gegen 17.15 Uhr die Chlorflüssigkeit für ein Außenbecken auf dem Firmengelände wechseln. Dabei kam es zu einer Verkettung unglücklicher Umstände.
2 von 3
 Der Hausmeister einer Firma in Heimstetten wollte am Montag gegen 17.15 Uhr die Chlorflüssigkeit für ein Außenbecken auf dem Firmengelände wechseln. Dabei kam es zu einer Verkettung unglücklicher Umstände.
3 von 3
 Der Hausmeister einer Firma in Heimstetten wollte am Montag gegen 17.15 Uhr die Chlorflüssigkeit für ein Außenbecken auf dem Firmengelände wechseln. Dabei kam es zu einer Verkettung unglücklicher Umstände.

Der Hausmeister einer Firma in Heimstetten wollte am Montag gegen 17.15 Uhr die Chlorflüssigkeit für ein Außenbecken auf dem Firmengelände wechseln. Dabei kam es zu einer Verkettung unglücklicher Umstände.

Auch interessant

Meistgesehen

Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen

Kommentare