Schliersee: Holzhütte steht in Flammen

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Schliersee - Gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr am Mittwochabend zu einem Brand in Schliersee gerufen. Die Holzhütte eines 50-jährigen Schlierseeers am Ledersberg stand in Flammen. Der Sachschaden liegt bei etwa 4000 Euro.

Als Brandursache vermutet die Feuerwehr einen technischen Defekt an einem Heizungsaggregat in der Holzhütte. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Schliersee war mit vier Fahrzeugen sowie 18 Einsatzkräften vor Ort.

Auch interessant

Meistgesehen

Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen

Kommentare