Hier brennt ein Peugeot 206 völlig aus

+
In Flammen: Nach einem Unfall bei Gilching brannte ein Pkw am Freitagabend völlig aus. 

Gilching - Der Horror jedes Autofahrers: Nach einem Unfall am Freitagabend zwischen Gilching und Gut Hüll ist ein Pkw in Flammen aufgegangen. Der Insassen konnten sich retten.

Zwei junge Männer und eine Frau waren nach Angaben der Feuerwehr in dem Kleinwagen unterwegs gewesen und von der Straße abgekommen. Der Peugeot 206 blieb halb im Graben hängen und begann zu brennen. Die Insassen konnten sich selbst aus dem Wrack retten und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Das Auto dagegen stand schnell komplett in Flammen, die auch auf angrenzende Büsche übergriffen. Die Wehren aus Krailling und Geisenbrunn waren im Einsatz.

Der Pkw ist schrottreif.

auch interessant

Meistgelesen

Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen

Kommentare