Entscheidung über Startbahn-Ratsbegehren vertagt

München - Der Münchner Stadtrat hat die Entscheidung über ein Ratsbegehren für den Bau einer dritten Startbahn am Flughafen vertagt. Angesichts der übervollen Tagesordnung wurde die Abstimmung am Mittwoch um eine Woche verschoben.

Das teilte ein Sprecher der Stadt mit. CSU und SPD möchten den Bürgern die Frage vorlegen, ob die Landeshauptstadt dem Bau einer dritten Start- und Landebahn zustimmen soll. Als Termin für ein solches Ratsbegehren und ein zeitgleich stattfindendes Bürgerbegehren der Startbahn-Gegner ist der 17. Juni ins Auge gefasst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw steckt unter Brücke fest: Fahrer will nichts bemerkt haben
Lkw steckt unter Brücke fest: Fahrer will nichts bemerkt haben
Furchtbarer Unfall: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Furchtbarer Unfall: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Schäferhund wird von Pkw angefahren und danach einfach liegengelassen - Polizei sucht Täter und Besitzer
Schäferhund wird von Pkw angefahren und danach einfach liegengelassen - Polizei sucht Täter und Besitzer

Kommentare