Erzieherin (49) totgerast!

+
Kindergarten-Chefin Sabine G. starb in diesem Hyundai,der zuvor von einem entgegenkommenden BMW gerammt worden war.

Aufkirchen - Trauer in Aufkirchen am Starnberger See: Die beliebte Chefin des Kindergarten St. Maria ist bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Ein 18-jähriger Fahranfänger war mit seinem BMW bei Höhenrain (Kreis Starnberg) vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf die linke Straßenseite geraten und in den Hyundai der 49-jährigen Sabine G. gerast.„Das Unglück ist unglaublich tragisch“, sagt die Elternbeirats-Vorsitzende Lena von Gartzen zur tz. „Sie war mit Leib und Seele für die Kinder da.“ Am vergangenen Donnerstag hatte Sabine G. gegen 13.30 Uhr den Kindergarten verlassen. Die Mutter von zwei Söhnen wollte wie jeden Tag nach Hause fahren – nach Geretsried.

Auf der Staatsstraße 2070, etwa ein Kilometer von ihrem Arbeitsplatz entfernt, passierte der Unfall. Der BMW-Fahrer (18) aus Höhenrain gab kurz nach dem Ortsende Gas. Zu schnell kam er in eine langgezogene Kurve und geriet auf die Gegenfahrbahn. Die 49-Jährige hatte keine Chance auszuweichen. Sie starb bei dem Zusammenprall. Der 18-Jährige kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus.Tragisch: Genau an der Stelle steht schon ein Marterl. Hier hatte es bereits einmal einen tödlichen Unfall gegeben.

Unfall bei Höhenrain: Frau stirbt

Unfall bei Höhenrain: Frau stirbt

„Frau G. hinterlässt eine große Lücke, sie hat viel Leben in den Kindergarten gebracht“, sagt Kirchenpfleger Siegfried Thiemer. Etwa 70 Kinder besuchen die kirchliche Einrichtung in Aufkirchen. Da sie selbst mit Begeisterung sang, brachte Sabine G. den Kindern das Singen bei. Und sie zeigte ihren Schützlingen die Natur. „Sie hat mit den Kindern einen Imker besucht, damit sie alles über die Bienen erfahren“, erzählt Thiemer.

Für das Maifest hatte die 49-Jährige alles mit den Kindern vorbereitet. Dieses wurde jetzt auf Wunsch der Eltern abgesagt. Bei einer Trauerfeier am kommenden Freitag um 16 Uhr in der Pfarrkirche nehmen die Bürger Abschied.

EBU

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion