Fiesta auf Abwegen

Im Feld überschlagen

Der Fiesta hat nur noch Schrottwert. Die Polizei sucht nun den Wagen, der ihn abgedrängt hat. Foto: Voxbrunner

Maisach - Ein 48-jähriger Münchner hat sich am Samstag mit seinem Fiesta überschlagen. Er klagte danach über Schmerzen in der Brust. Der Wagen hat nur noch Schrottwert.

Der Unfall passierte um 11 Uhr auf der FFB 1 zwischen Frauenberg und der Brücke über die Maisach. Die Ursache schilderte der 48-Jährige so: In einer langen Linkskurve sei ihm ein Auto auf seiner Seite entgegenkommen. Er sei ausgewichen und dabei im Feld gelandet. Der andere Wagen sei weitergefahren. Die Polizei sucht Zeugen unter Telefon (0 81 42) 29 30.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion