Vier Wohnwagen komplett ausgebrannt

+
Vier Wohnwagen brannten am Freitagvormittag gegen 10.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache auf einem Campingplatz bei Königsdorf völlig aus. Ein Mann konnte gerade noch aus den Flammen gerettet werden.

Königsdorf - Vier Wohnwagen brannten am Freitagvormittag gegen 10.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache auf einem Campingplatz bei Königsdorf völlig aus. Ein Mann konnte gerade noch aus den Flammen gerettet werden.

Ein Großaufgebot der Feuerwehr war mehrere Stunden damit beschäftigt, den Brand zu löschen und den Unfallort zu sichern. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte konnte ein Camper aus München einem eingeschlossenen Mann das Leben retten. Über ein Fenster gelang es ihm, den Verletzten aus der Flammenhölle aus dem Wohnwagen ins Freie zu ziehen.

Bilder vom Großfeuer

Vier Wohnwagen komplett ausgebrannt

Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen zur Klärung der Ursache aufgenommen. Genauere Erkenntnisse liegen hier noch nicht vor, jedoch wird vermutet, dass der Brand in Zusammenhang mit einem eingeheizten Katalyt- oder Gasofen stehen könnte.

dor

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion