Schwerer Unfall in Geretsried

Fußgänger (19) von Auto erfasst - Lebensgefahr

+
Ein 19-jähriger Fußgänger ist am Samstagabend in Geretsried von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Zunächst schwebte der junge Mann in Lebensgefahr. 

Geretsried - Ein 19-jähriger Fußgänger ist am Samstagabend in Geretsried von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Zunächst schwebte der junge Mann in Lebensgefahr. 

Am Samstag gegen 20.25 Uhr war ein 75-jähriger Geretsrieder mit seinem Pkw, VW Golf, auf der Adalbert-Stifter-Straße in nördlicher Richtung unterwegs. Kurz nach dem Buchenweg lief dem VW-Fahrer ein Fußgänger vor den Pkw. Der VW Fahrer erfasste den 19-jährigen Geretsrieder frontal mit seinem Pkw. Der Fußgänger wurde auf die Fahrbahn geschleudert und blieb dort schwerstverletzt liegen. Eine notärztliche Versorgung wurde eingeleitet und der Verletzte mit dem Rettungsdienst ins Unfallkrankenhaus nach Murnau gebracht. Aufgrund des schlechten Wetters konnte kein Hubschrauber eingesetzt werden.

Zunächst bestand bei dem 19-jährigen Lebensgefahr, weshalb zur Unfallaufnahme auch ein Gutachter hinzugezogen wurde. Bislang steht fest, dass der Fußgänger auf dem rechten Gehweg der Adalbert-Stifter-Straße ebenfalls in nördlicher Richtung unterwegs war. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung (über 1,5 Promille) geriet er ins Straucheln, torkelte schließlich auf die Fahrbahn und wurde hier von dem Pkw nahezu ungebremst erfasst.

Aufgrund des schlechten Wetters und der komplett schwarzen Bekleidung des Fußgängers war dieser für den Pkw Fahrer kaum erkennbar. Bei der Unfallaufnahme konnte zudem bei dem Pkw Fahrer noch eine leichte Alkoholisierung festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille, worauf beim Fahrer des Pkw ebenfalls noch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Fußgänger (19) von Auto erfasst - Lebensgefahr

Zur Ausleuchtung der Unfallstelle für die Unfallaufnahme wurde die Feuerwehr Geretsried eingesetzt. Die Adalbert-Stifter-Straße war hierzu knapp 2 Stunden gesperrt. Der 19-jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen am ganzen Körper, zudem auch schwere Gesichtschädelfrakturen. Am Pkw entstand Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion