Grillfest auf Autobahnbrücke - Polizeieinsatz

Brunnthal - Einen recht ungewöhnlichen Ort für ein Ostergrillfest haben sich am Freitag drei 20-Jährige aus Sauerlach und Oberhaching ausgesucht. Das löste prompt einen Polizeieinsatz aus.

Mitten auf der Autobahnbrücke zwischen den Anschlusstellen Hofoldinger Forst und Holzkirchen hatten sie es sich gemütlich gemacht, ihren Biertisch aufgestellt und den Grill angeworfen. Gegen 17 Uhr fiel einer Zivilstreife der Autobahnpolizei Holzkirchen die kleine Grillparty auf. Als die Beamten den jungen Männern einen Besuch abstatteten, stießen die gerade fröhlich mit Bier an und verspeisten Grillwürste. „Zudem waren sie damit beschäftigt, die Autofahrer zu grüßen“, heißt es im Polizeibericht.

Dem Spaß mussten die Beamten allerdings ein jehes Ende bereiten. Sie machten den 20-Jährigen klar, dass hier eine Gefahr für die Autofahrer bestehen könnte. Einsichtig packten die drei Männer ihre Sachen zusammen und verlegten ihre abseits der Autobahn.

Nackte Frauen beim Grillen: Die skurrilsten Oben-ohne-Kalender

Die irrsten Nackt-Kalender: Traktoren, Waffen, Katzenberger

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare