Er rutschte in einer Kurve weg

Steine am Kesselberg: Motorradfahrer stürzt schwer

Kochel am See - Wegen Steinen, die auf der Straße lagen, ist ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Holzkirchen am Montagabend am Kesselberg schwer gestürtzt.

Nach Angaben der Polizei lagen zum Zeitpunkt des Unfalls mehrere Steine auf der Straße, die aus der Wand gebrochen waren. Der 23-jährige Motorradfahrer kam in der Kurve zu Sturz, rutschte über die Gegenfahrbahn und prallte mit seiner Maschine gegen den Unterfahrschutz der Leitplanke, wobei er sich erhebliche Verletzungen zuzog.

Laut Polizei war es großes Glück, dass in dem Augenblick kein Gegenverkehr unterwegs war. Ein Hubschrauber brachte den Verletzten ins Klinikum Murnau. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt auf 2300 Euro.

(müh)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare