Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

1500 Fans aus Schottland erwartet

Celtic Glasgow zu Testspiel in Bruck

+
Hunderte Celtic-Fans werden zum Testspiel in Bruck erwartet.

Fürstenfeldbruck - Volksfest in Bruck und dann noch Massen von singend-grölenden Schotten-Fans? Celtic Glasgow bestreitet am Mittwochabend sein erstes Testspiel auf deutschem Boden in Bruck.

In diversen Internet-Foren kursierten zuletzt schon die wildesten Gerüchte. Über 1500 Fans des schottischen Traditionsvereins sollen sich von der Insel aus auf den Weg an die Amper gemacht haben. Immerhin sind die Celtic-Rekordmeister so etwas wie die „Löwen der Schotten“. Hannes Empel, der von Österreich aus das Testspiel gegen die ukrainische Erstliga-Elf aus Sevastopol eingefädelt hat, rechnet mit „etlichen hundert Schlachtenbummlern“.

Die Partie aus Bruck wird live im Fernsehen übertragen - sowohl in England als auch in der Ukraine. Weitere 20 Länder haben sich weltweit der Übertragung angeschlossen. Der internationale Sportsender ISPN ist dafür mit acht Kameras vor Ort.

Polizeisprecher Michael Fischer steht mittlerweile mit dem Münchner Flughafen im ständigen Kontakt, um entsprechende Infos über verstärkte Fan-Gruppen zu bekommen. Momentan ist lediglich der bei internationalen Fußballspielen übliche Sicherheitsaufwand vorgesehen.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare