Mercedes kracht in Traktor

+
Beim Überholen ist ein Mercedes-Fahrer in Oberhaching in die Seite eines Traktors gekracht. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass das tonnenschwere Gespann umkippte. 

Oberhaching - Beim Überholen ist ein Mercedes-Fahrer in Oberhaching in die Seite eines Traktors gekracht. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass das tonnenschwere Gespann umkippte. 

Am Samstag gegen 14 Uhr war ein 29-jähriger Mann mit seinem Mercedes E280 CDI auf der Staatsstraße 2368 im Gemeindebereich von Oberhaching unterwegs. Vor ihm fuhr ein 21-jähriger Landwirt mit seinem Traktor und seinem Anhänger. Der Landwirt beabsichtigte an der Einmündung der Staatsstraße 2368 in Richtung Kreuzpullach nach links abbiegen.

Bilder vom Unfallort

Mercedes kracht in Traktor

Genau zu dem Zeitpunkt setzte der Mercedes-Fahrer zum Überholen an. Es kam zu einem seitlichen Aufprall, wodurch der Traktor umgeworfen wurde. Beide Fahrzeugführer wurden jeweils leicht verletzt und vor Ort ambulant versorgt. Über das rechtszeitige Benutzen des Blinkers bestehen derzeit noch unterschiedliche Aussagen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der auf etwa 55.000 Euro geschützt wird.

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion