Zwischen Odelzhausen und Sulzemoos

Am Morgen: A8 nach Auffahrunfall teilweise gesperrt

Odelzhausen - Auf der A8 hat es am Morgen gekracht: Nach einem Auffahrunfall war die Autobahn zwischen Odelzhausen und Sulzemoos teilweise gesperrt. Es staut sich noch immer.

Komplett gesperrt war die Autobahn am Morgen in Richtung München. Grund dafür war ein Auffahrunfall, der sich im Pendlerstrom gegen 6.3o Uhr ereignet hat. Mehrere Autos krachten ineinander, ein Mensch wurde dabei leicht verletzt.

Grund für die Totalsperre war, dass die Fahrbahn danach gereinigt werden musste, weil Fahrzeugteile über die A8 verstreut waren.

Mittlerweile ist die Sperre wieder aufgehoben. Die Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck geht davon aus, dass sich die Verkehrslage in der nächsten Stunde wieder normalisiert.

pak

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare