Zwischen Odelzhausen und Sulzemoos

Am Morgen: A8 nach Auffahrunfall teilweise gesperrt

Odelzhausen - Auf der A8 hat es am Morgen gekracht: Nach einem Auffahrunfall war die Autobahn zwischen Odelzhausen und Sulzemoos teilweise gesperrt. Es staut sich noch immer.

Komplett gesperrt war die Autobahn am Morgen in Richtung München. Grund dafür war ein Auffahrunfall, der sich im Pendlerstrom gegen 6.3o Uhr ereignet hat. Mehrere Autos krachten ineinander, ein Mensch wurde dabei leicht verletzt.

Grund für die Totalsperre war, dass die Fahrbahn danach gereinigt werden musste, weil Fahrzeugteile über die A8 verstreut waren.

Mittlerweile ist die Sperre wieder aufgehoben. Die Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck geht davon aus, dass sich die Verkehrslage in der nächsten Stunde wieder normalisiert.

pak

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Plattenlabel verklagt Modefirma „Oberlandla“ wegen bairischem Dialekt-Spruch auf T-Shirts
Plattenlabel verklagt Modefirma „Oberlandla“ wegen bairischem Dialekt-Spruch auf T-Shirts

Kommentare