Unfall auf der A 92

Porsche überschlägt sich: Luxus-Karosse Schrott

Glück im Unglück hatte der 55-jährige Fahrer des Porsche 911 Carrera. Er kam mit kleineren Blessuren davon. Foto: Herkner

Moosburg - Mit Schnittverletzungen und einem Schock ist ein 55 Jahre alter Porsche-Fahrer bei einem schweren Unfall auf der A 92 davongekommen. Die Luxus-Karosse ist nur noch Schrott.

Auf der A 92 Richtung Deggendorf kam der Sportwagen gegen 3.15 Uhr von der Betonpiste ab und prallte gegen das Schild der Autobahnausfahrt Moosburg Nord. Die Schäden an dem Porsche 911 Carrera - die Freisinger Verkehrspolizei spricht von insgesamt rund 40 000 Euro - lassen auf einen mehrfachen Überschlag schließen. Im Einsatz waren das BRK Moosburg sowie die Langenpreisinger Feuerwehr. Als Unfallursache vermutet die VPI Übermüdung oder einen technischen Defekt.

(ta)

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion