150.000 Euro Schaden

Hausbrand in Dachau: Vier Menschen verletzt

Dachau - Vier Menschen sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Nacht zum Freitag verletzt worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Das teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Der Sachschaden wurde auf rund 150.000 Euro geschätzt. Warum das Feuer in der Nacht zum Freitag ausbrach, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare