Mädchen klemmt sich Fuß in Rad ein: Feuerwehreinsatz

Der Fuß des Mädchens war zwischen Speichen und Rahmen eingeklemmt. foto: feuerwehr

Puchheim - Ein Mädchen hat sich bei einem Fahrradunfall in der Lochhauser Straße in Puchheim den Fuß zwischen Speichen und Rahmen des Fahrrads eingeklemmt.

Was kurios aussieht, endete mit ernsten Verletzungen.

Die Feuerwehr musste die Schülerin aus ihrer misslichen Lage befreien. Die Kameraden der Wehr in Puchheim-Bahnhof benutzten dazu die hydraulische Rettungsschere. Damit konnten sie den Rahmen langsam durchtrennen und so schmerzhafte Erschütterungen vermeiden. Das Bein des Mädchens war um 180 Grad verdreht. Zuvor hatte der Notarzt die Schmerzen des Mädchens nach Möglichkeit gestillt. Danach wurde die Schülerin ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 

Kommentare