Überfall nach sechs Jahren aufgeklärt

Aschheim - Nach sechs Jahren konnte endlich ein räuberischer Angriff auf einen türkischen Autohänder in Aschheim aufgelöst werden. Die Polizei verhaftete jetzt den zweiten Täter.

Am 03.09.2005 wollte der damals 21-jähriger türkischer Autohändler im Aschheimer Autokino am dortigen Gebrauchtwagenmarkt einen Pkw verkaufen. Die zwei Täter interessierten sich für das Fahrzeug und forderten eine Probefahrt.

Im Rahmen dieser Probefahrt lenkten einer der beiden Täter das Auto in eine wenig befahrene Straße in Aschheim. Die beiden Verbrecher bedrohten und würgten den Autohändler und forderten Geld. Bei einer kurzen Rangelei erlitt der junge Türke Würgemerkmale und leichte Schnittverletzungen.

Die beiden Täter flüchteten mit dem Pkw und mehreren Hundert Euro. Bereits im Jahre 2008 konnte einer der beiden Verbrecher gefasst und zu sechs Jahren Haft verurteilt. Im Gefängnis legte er ein Geständnis ab und nannte den Namen seines Komplizen. Dieser wurde jetzt in Rumänien verhaftet und den deutschen Behörden überstellt.

Durch das Geständnis des zweiten Verbrechers konnte der Fall abgeschlossen werden. Bei beiden Tätern handelt es sich um Rumänen, die inzwischen 26 bzw. 33 Jahre alt sind.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Bahn rammt Bagger: Bauüberwacher muss an Opfer zahlen
Bahn rammt Bagger: Bauüberwacher muss an Opfer zahlen
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare