VW überschlägt sich nach Kollision

Nur noch Schrott ist der VW Polo, dessen Dach die Feuerwehr abklemmen musste. Foto: gaulke

Taufkirchen - Bei einem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich der B 471 und der A 8 im Gemeindegebiet Taufkirchen sind am Montag zwei Frauen aus Oberhaching leicht verletzt worden.

Laut Polizei missachtete die 35-jährige VW-Polo-Fahrerin beim Linksabbiegen auf die A8 die Vorfahrt der 40-Jährigen, die in ihrem Peugeot auf der M19 geradeaus fahren wollte. Dabei fuhr die 40-Jährige frontal in die rechte Fahrzeugseite des VW. Dieser überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr Taufkirchen rückte mit 27 Mann aus, klemmte das Dach des VW ab und befreite die eingesperrte Frau. Beide Fahrerinnen wurden in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Die B471 wurde für anderthalb Stunden gesperrt. Sachschaden: 22 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt

Kommentare