S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

Das üble Doppelspiel von Steffis Stalker

München -  Sie hatte ihm vertraut, sich auf ihn verlassen und sich immer bei ihm Rat geholt. Umso härter trifft es Steffi (17) nun, dass der vermeintliche Freund in all den schlimmen Wochen ein infames Doppelspiel mit ihr betrieb.

Zwei Tage nach der Festnahme des Stalkers Christian E. (43, Name geändert), der die 17-Jährige aus Ismaning mit Mord- und Entführungsdrohungen und einer gefälschten Todesanzeige quälte, wird allmählich klar: Der Täter ist ein Sadist, der sich am Leid des Mädchens regelrecht ergötzte. Der Buchhalter war Steffis Ex-Kollege (43), hatte sich während ihrer Ausbildungszeit um sie gekümmert, bis er die Firma dann verließ. Warum er Steffi seit Mai plötzlich mit Schmäh-SMS überzog, ist noch nicht geklärt. Offenbar jedoch empfand er eine diabolische Freude daran, das Mädchen mit immer übleren E-Mails und SMS zu quälen, um dann ihre panische Angst aus nächster Nähe zu studieren.

Steffis Mutter erklärte gegenüber dem BR: „Dass es ausgerechnet  dieser Freund meiner Tochter war - das macht mich wirklich fertig. Das hätten wir nie gedacht.“ Als enger Freund hatte Christian E. natürlich auch immer Steffis aktuelle Handynummer und E-Mail-Adresse, die sie mehrfach wechselte. Zuletzt behauptete E. sogar, selbst ein Opfer des unbekannten Stalkers zu sein. Steffi ist nicht das einzige Opfer. Ein unschuldiger junger Mann aus ihrem Bekanntenkreis geriet zeitweise massiv ins Visier der Kripo, weil er zufällig im selben Internet-Café wie der Täter gewesen war.

Dorita Plange

Rubriklistenbild: © fkn

Auch interessant

Meistgelesen

Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist

Kommentare