Polizei sucht Zeugen

Unbekannter fährt 85-jährigen an und flüchtet

Andechs - In Andechs hat ein Unbekannter am Freitag einen Senior (85) angefahren. Er stieg erst kurz aus, fuhr dann aber doch davon.

In Andechs wurde am Freitagmittag ein 85-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn in der Fischener Straße angefahren und verletzt. Der Unfallfahrer stieg zunächst aus und sprach mit dem Verletzten, fuhr jedoch kurz darauf einfach weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Zeugen kümmerten sich um den Verletzten und riefen den Rettungsdienst.

Zu dem Unfallfahrer fehlen derzeit jegliche Angaben. Es ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Transporter mit Anhänger handelte und er in Richtung Fischen geflüchtet ist.

Die Polizei fragt nun in ihrem Pressebericht: "Gibt es Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zum Unfallflüchtigen machen können? Wer sind die Unfallhelfer?" Hinweise bitte an die Polizei Herrsching, Tel. 08152/93020.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin

Kommentare