Grafing Bahnhof

Unbekannter Toter ist identifiziert

+
Hier hat sich die schreckliche Tat ereignet.

Grafing - Am 9. August ist der Mann ums Leben gekommen. Jetzt hat die Veröffentlichung von Lichtbildern den entscheidenden Hinweis auf die Identität einer Bahnleiche gebracht.

Wie berichtet, war auf der Zugstrecke München-Rosenheim kurz nach Grafing Bahnhof ein unbekannter Mann von einem Güterzug erfasst und getötet worden. Ein Zeuge gab der Kripo den entscheidenden Hinweis. Es handelte sich um einen vermissten Mann aus München.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion