Unfall auf A99: Drei LKW krachen ineinander

Kirchheim - Gleich zwei Lkw-Fahrer waren am Dienstag auf der A99 unaufmerksam - und verursachten nicht nur einen Unfall, sondern auch kilometerlangen Stau.

Zu einem Auffahrunall ist es am Dienstagvormittag auf der A99 auf Höhe Anschlusstelle Kirchheim gekommen. Ein Lkw, der in Richtung Salzburg unterwegs war, musste verkehrsbedingt bremsen. Ein nachfolgender Lastkraftwagen konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf - dabei stellte sich das Fahrzeug quer über alle Spuren. Ein dritter Lkw krachte auch noch auf den Sattelauflieger.

Den Schaden kann die Polizei derzeit noch nicht abschätzen - sie ist noch bei der Unfallaufnahme. Klar ist, dass zwei der Fahrer unverletzt blieben. Der Dritte zog sich Frakturen zu.    

Auf der Autobahn kam es wegen des Unfalls zu einem über acht Kilometer langen Stau.

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare