Bei Aldi, Penny, Kaufland & Co.: Salmonellen-Alarm in Bio-Eiern

Bei Aldi, Penny, Kaufland & Co.: Salmonellen-Alarm in Bio-Eiern

Unfall

Kesselberg: VW-Fahrer (19) prallt gegen Felswand

+
Auf dem dach blieb der Kleinwagen nach der Kollision mit der Felswand liegen.

Die Serie an Unfällen am Kesselberg reißt nicht ab: Am Sonntagabend prallte ein 19-jähriger Penzberger mit seinem Wagen gegen ein Felswand. 

Kochel am See - Es ist das nächste Unglück in einer ganzen Reihe von Unfällen, die sich in den vergangenen Tagen und Wochen am Kesselberg ereigneten. Bei vielen waren Motorradfahrer verwickelt, aber bei Weitem nicht bei allen. Auch am Sonntagabend handelte es sich um einen Autounfall.

Nach Angaben der Tölzer Polizei war ein 19-jähriger Penzberger gegen 19.40 Uhr mit seinem VW auf der Bergstraße von Kochel am See kommend in Richtung Walchensee unterwegs. Noch im unteren Bereich der kurvenreichen Strecke kam der junge Mann aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Wagen gegen eine Felswand. 

Lesen Sie auch:Motorradfahrer prallt am Kesselberg gegen Felswand

Der Kleinwagen überschlug sich dabei einmal und blieb schließlich auf dem Dach liegen. 20 Einsatzkräfte der Kochler Feuerwehr rückten sofort an die B11 aus. Sie übernahmen die Erstversorgung des Fahrers, der sich bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen zugezogen hatte.  Außerdem sorgte die Feuerwehr für die Absicherung der Unfallstelle. In der Folge der Kollision kam es kurzzeitig zu Behinderungen auf der Bundesstraße.

Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. Der BRK-Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Unfallkrankenhaus nach Murnau.

Am VW entstand Totalschaden. Der Wagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. 

Bereits am Freitagnachmittag hatte sich am Kesselberg ein schweren Autounfall ereignet. Ein Porschefahrer, der wegen eines Motorradunfalls stehen bleiben musste, fuhr an einer wartenden Fahrzeugkolonne auf der Gegenfahrbahn vorbei, um in einem Parkplatz zu wenden, als ihm eine Kochlerin mit ihrem Auto entgegenkam.Beim Ausweichmanöver landete der Wagen der Frau in einem trockenen Bachbett

Auch interessant: Trotz der zahlreichen Motorradunfälle am Kesselberg, sagt  Innenminister Herrmann:

Der Kesselberg wird nicht gesperrt

Auch interessant

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Eingang komplett weggerissen: Unwetter hinterlässt immense Schäden
Eingang komplett weggerissen: Unwetter hinterlässt immense Schäden
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.