Unfall auf der A99: Auto rammt Sicherungspuffer

1 von 6
Auf der A 99 Richtung Salzburg/München passierte am Montagmorgen ein Autounfall. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt.
2 von 6
Auf der A 99 Richtung Salzburg/München passierte am Montagmorgen ein Autounfall. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt.
3 von 6
Auf der A 99 Richtung Salzburg/München passierte am Montagmorgen ein Autounfall. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt.
4 von 6
Auf der A 99 Richtung Salzburg/München passierte am Montagmorgen ein Autounfall. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt.
5 von 6
Auf der A 99 Richtung Salzburg/München passierte am Montagmorgen ein Autounfall. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt.
6 von 6
Auf der A 99 Richtung Salzburg/München passierte am Montagmorgen ein Autounfall. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt.

Brunnthal - Auf der A 99 passierte am Autobahnkreuz München-Süd am Montagmorgen ein Unfall. Vermutlich konnte sich der Autofahrer nicht für eine Fahrbahn entscheiden - und rammte einen Sicherungspuffer.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen

Kommentare