An Autobahnausfahrt A92

B11: Autos krachen ineinander - Verletzte

+
Zwei der insgesamt drei Wracks.

Attaching - Auf der B11 bei Attaching sind am Freitagabend an der Autobahnausfahrt der A92 zwei Autos zusammengestoßen. Ein weiteres Fahrzeug krachte kurz darauf in die Unfallstelle.

Ein 37 Jahre alter Mann aus Ungarn wollte am Freitagabend gegen 19.45 Uhr von der A92 Landshut - München kommend auf die B 11 abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen eines 50-jährigen Moosburgers. Die beiden Autos stießen frontal zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Wagen des Moosburgers in ein weiteres Auto einer 24-Jährigen aus dem Landkreis Landshut geschleudert. Der Beifahrer des Unfallverursachers wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Freising aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde laut Polizei bei dem Unfall ebenso wie die junge Frau aus dem Landkreis Landshut schwer verletzt. Ein weiterer Mitfahrer im Auto des Ungarn wurde leicht verletzt. Alle Verletzten wurden ins Klinikum Freising eingeliefert. 

An den drei am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden in Höhe von 30.000 Euro.

Unfall auf der B11: Ein Schwerverletzter

Unfall auf der B11: Ein Schwerverletzter

pie

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik

Kommentare