Schwerer Unfall nahe Hohenkammer

Auto prallt gegen Baum: Drei Männer sterben im Landkreis Freising

Hohenkammer - Bei einem schweren Unfall sind am Montagabend im Landkreis Freising drei Männer ums Leben gekommen. Sie waren mit einem Auto gegen einen Baum geprallt.

Drei Männer sind bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Hohenkammer (Kreis Freising) ums Leben gekommen. Die drei waren auf der B13 von Niernsdorf in Richtung Hohenkammer unterwegs, als ihr Peugeot gegen 19.40 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abkam und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte. 

Der Wagen mit polnischer Zulassung wurde laut Polizei massiv deformiert, Fahrer (44) und Beifahrer (46) erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Mann auf der Rückbank wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb. Seine Identität war zunächst nicht geklärt. 

Die Bundesstraße zwischen Niernsdorf und Hohenkammer wurde nach dem Unfall zeitweilig gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hohenkammer, Allershausen, Petershausen und Reichertshausen, sowie mehrere Rettungsfahrzeuge und ein Rettungshubschrauber.

dpa/mol

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare