B471 bei Dachau

Unfall-Drama: Ein Toter, fünf Verletzte

+
Ein Foto von der Unfallstelle.

Dachau - Ein 24-jähriger Mann ist bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B471 am Samstagnachmittag ums Leben gekommen. Insgesamt waren vier Autos an dem Unfall beteiligt.

Der 24-Jährige war gegen 14.40 Uhr in einem Ford Focus mit zwei Hunden in Richtung Oberschleißheim unterwegs. Zwischen den Anschlusstellen Dachau-Mitte und Dachau-Ost kam ihm eine Kolonne von vier Fahrzeugen entgegen. Aus ungeklärter Ursache geriet der 24-jährige Ford-Fahrer in den Gegenverkehr. Er prallte mit einem Auto frontal zusammen, ein weiteres rammte er. Ein Mann und ein Kind, die in einem Mercedes Kombi saßen, wurden schwer verletzt, drei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Für den Ford-Fahrer kam jede Hilfe zu spät, wie Wolfgang Reichelt, Pressesprecher der Feuerwehr Dachau, mitteilte. Auch einer der beiden Hunde wurde bei dem Unfall getötet. Der Mercedes-Fahrer war zunächst in seinem Fahrzeug eingeschlossen gewesen, weil das Auto mit der Fahrerseite an der Leitplanke zum Stehen kam. Die Feuerwehr musste das Dach entfernen. Der schwerverletzte Autofahrer wurde zunächst im Rettungswagen stabilisiert, bevor er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde. Das Kind, das auf dem Beifahrersitz saß, erlitt laut Polizeiangaben ebenfalls schwere Verletzungen. Drei Insassen in dem dritten beteiligten Fahrzeug wurden leicht verletzt.

Tödlicher Unfall auf B471 bei Dachau: Bilder

Tödlicher Unfall auf B471 bei Dachau: Bilder

Das vierte Fahrzeug war laut Reichelt nur indirekt beteiligt: Ein Stoßdämpfer hatte sich beim Frontalzusammenstoß gelöst und wurde herauskatapultiert. Er schoss flach über die Straße in den Kühlergrill des letzten Fahrzeugs der Kolonne. Die Insassen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr Dachau war mit acht Fahrzeugen und 40 Mann mehrere Stunden lang im Einsatz. Die B471 war bis in die Abendstunden gesperrt.

no

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion